Checkliste für Exportverträge - ein Angebot von Herfurth und Partner Recht International 

Enthält ihr aktuell verhandelter Export-/Liefervertrag alle relevanten Punkte, um für grenzüberschreitende Geschäfte gerüstet zu sein?
Solche Fragen behandelt der neu eingestellte 'Quick-Scan für Exportverträge', welcher durch unseren AWF-Partner, die international tätige Kanzlei herfurth.partner Recht International zu Verfügung gestellt wird.

Direkt zum Quick-Scan gelangen Sie hier

30. Oktober 2023

Neues Angebot der IAC Unternehmensberatung GmbH, Kassel
Weiterbildung zum HR Global Mobility Manager (IHK-zertifiziert)
Globale Geschäftsprozesse erfolgreich gestalten

Entdecken Sie die Möglichkeiten, globale Geschäftsprozesse mit Leichtigkeit zu bewältigen. Internationale Personalarbeit ist eine komplexe Angelegenheit, insbesondere wenn es um Mitarbeiter-Entsendungen geht. Organisatorische, rechtliche und interkulturelle Aspekte müssen gleichermaßen beachtet werden.
Ist Ihr Unternehmen bereit, diesen Herausforderungen zu begegnen? Arbeiten im Ausland und Fachkräftemangel sind für Sie zum täglichen Business geworden? Dann werden Sie jetzt zum HR-Experten für Global Mobility und melden Sie sich für die von der IHK Frankfurt zertifizierten Weiterbildung an.
Der IHK-Zertifikatsabschluss

Weiterlesen ...

Der CCS - Compliance Check - Ein Angebot der Creditreform Kassel / Fulda Schlegel & Busold KG

Der Gesetzgeber verpflichtet Unternehmen zur Überprüfung ihrer Geschäftskontakte. Hierzu müssen die Kundendaten gegen Sanktions- und Embargolisten mit terrorverdächtigen Personen und Organisationen abgeglichen werden. Verstöße gegen diese Vorgaben können mit Geldbußen oder Haftstrafen geahndet werden.
Unterstützung bietet der neu eingestellte 'CCS Compliance Check', welcher durch unseren AWF-Partner, die Creditreform Kassel / Fulda Schlegel & Busold KG zur Verfügung gestellt wird. Er betrifft gesetzliche Anwendungsbereiche wie
➔ Ei nhaltung der EU-Verordnungen 2580/2001 und 881/2002 zur Bekämpfung des Terrorismus
➔ Überprüfung des Kundenstamms auf „Politisch Exponierte Personen“ (PEP)
➔ Nachgehen von Verdachtsmomenten, die auf Terrorismusfinanzierung hinweisen
➔ Regelmäßige Identitätsprüfung z.B. in Einkauf, Vertrieb, Buchhaltung, Personalwesen
➔ Rechtssicherheit durch Erfüllung der geforderten Maßnahmen zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus

Der CCS Compliance Check bietet die zentrale Beschaffung, regelmäßige Aktualisierung und Aufbereitung der offiziellen Quelldaten und entlastet so das Compliance Management im Unternehmen. Die Unternehmen bleiben so einfach und transparent auf der rechtlich sicheren Seite

Weitere Informationen zu diesem neuen Angebot erhalten Sie hier