Aktuelle Information  des Außenwirtschaftsforums und seiner Partner zum internationalen Geschehen.
 

13. März 2020

Umgang mit der Corona-Thematik aus versicherungstechnischer Sicht

In den letzten Tagen hat die Situation zur Verbreitung des sogenannten Corona-Virus deutlich an Dynamik zugenommen. Hierdurch
entstehen bei Unternehmen viele Fragestellungen.
Neben den operativen Herausforderungen erreicht uns häufig die Frage, ob Ihre betrieblichen Versicherungen Schutz gegen die
Folgen des Corona-Virus bieten, oder ob es die Möglichkeit gibt, sich nunmehr noch hiergegen zu versichern.
Die Komplexität der vorliegenden Umstände lässt eine abschließende Beantwortung nur unter Würdigung der individuellen
Bewertung zu. Die hier zu findende Information, welche uns seitens unseres AWF-Partner MRH TROWE zur Verfügung gestellt wurde,   versucht allgemein gültige Antworten auf diese Fragen zu geben.
Für individuelle Erörterungen steht Ihnen als Ansprechpartner Mario Murawski unter 0561 579 885 12 gerne zur Verfügung

Informationsbroschüre Corona Virus

3. März 2020

Coronavirus – wirtschaftliche Auswirkungen auf Auslandsmärkte

Das neuartige Coronvirus breitet sich kontinuierlich aus. Immer mehr Länder ergreifen Schutzmassnahmen und erlassen Einreisebeschränkungen und bedingt durch ausbleibende Vorprodukte, beispielsweise aus China, stehen die internationalen Lieferketten unter massivem Stress. In einem Themen-Special beleuchtet Germany Trade and Invest (GTAI) die Auswirkungen auf die Wirtschaft.

Direkt zum Special gelangen Sie hier

Neue Checkliste eingestellt: Planung und Durchführung von Geschäftsreisen

12. Februar 2020

Die Checkliste hilft bei den Überlegungen, das Management von Geschäftsreisen in Unternehmen effizient und professionell zu gestalten - vor, während und nach der Reise.
Sie gelangen direkt zu der Checkliste - hier - .
Ansprechpartner im Aussenwirtschaftsforum  für Fragen rund um das Thema Geschäftsreisen ist   Derpart Wimke Travel Service
   

Länder-Basisinformationen  in der Reihe „Dienstleistungen erbringen in …“

6. Januar 2020

Mit den Berichten zum Thema „Dienstleistungen erbringen in …“ bietet die Germany Trade and Invest (gtai) Ihnen für ausgewählte Länder Informationen rund um das Thema Entsendung von Mitarbeitern bei grenzüberschreitender Dienstleistungserbringung. Rechtsthemen wie unter anderem Entsendevertrag, Anerkennung von Befähigungsnachweisen, Arbeitsschutzbestimmungen, Sozialversicherung, aber auch technische Normen sowie andere relevante rechtliche Informationen werden in Kürze dargestellt. Mit zahlreichen ausgewählten Links bieten sie Hilfe zur Selbsthilfe. (gtai)

Zu den Veröffentlichungen gelangen Sie hier

Gegenüberstellung der geänderten Warennummern 2020

3. Januar 2020

Das Statistische Bundesamt hat auf seiner Internetseite eine Übersicht der Änderungen zusammengestellt, die sich unmittelbar auf die Anmeldung auswirken, das heißt alle Veränderungen von Warennummern und besonderen Maßeinheiten. Die Änderungen sind mit einer Gegenüberstellung der geänderten Warennummern 2020/2019 gekoppelt; auch ein Vergleich 2019/2020 ist durch umgekehrte Anwendung möglich.

Weitere Informationen (Destatis) hier

×
×
×